Esittely Introduction

Abschied von der unschuldigen Liebe  

„Bewegt es mich nicht im Innersten, bricht das Libretto mein Herz nicht… dann ist es nichts für mich”, wusste  Giacomo Puccini, der große Meister der Opernmusik. Die Geschichte des jungen japanischen „Schmetterlings“ hat ihn emotional stark ergriffen und ihn dazu inspiriert, eines seiner schönsten Opernwerke zu komponieren.

Die Musik von Puccini beschreibt herzzerreißend das Warten der Geisha Cio-Cio-San (Butterfly) auf den amerikanischen Marineleutnant Pinkerton, der sich drei Jahre zuvor in sie verliebt und sie geheiratet hatte. Kurz nach der Hochzeit hat er sie verlassen, jedoch versprochen, bald zurückzukommen. Inzwischen hat die Familie  Butterfly verstoßen, sie hegte Misstrauen gegenüber Pinkerton, doch Butterfly hält an ihrem Glauben fest, dass ihr Geliebter zurückkommen wird. Dieser kehrt auch zurück, um seinen Sohn zu sich zu holen – mit seiner amerikanischen Frau.

Regisseur Henry Akina und einige Mitglieder des Produktionsteams haben asiatische Wurzeln: „Unsere Betrachtung von Butterfly, ihrer Geschichte und ihrem Schicksal wird von unseren persönlichen Erfahrungen mit der asiatischen und  amerikanischen Kultur unserer Zeit stark geprägt.  (-) Wir hoffen, es wird uns gelingen, eine der beliebtesten Opernfiguren dem Publikum näherzubringen”, sagt Akina.

Musikalische Leitung: Xian Zhang
Inszenierung: Henry Akina
Bühnenbild: Dean Shibuya
Kostüme: Anne Namba
Lichtkonzept: Ilkka Paloniemi
Choreinstudierung: Matti Hyökki


„Das Publikum war wieder einmal von dem tragischen Schicksal der Madama Butterfly tief ergriffen und überschüttete sowohl die auftretenden Künstler als auch die Mitwirkenden des Produktionsteams mit euphorischem Applaus.”

Tageszeitung Keskisuomalainen, 2014 


Info Info

Termine:
9. Juli 2018 (Premiere)
12. l 17. l 21. l 26. Juli 2018
Beginn jeweils um 19 Uhr.

In italienischer Sprache mit finnischen und englischen Untertiteln.
Dauer ca. drei Stunden inkl. einer Pause.

Besetzung u.a.:

Sae-Kyung Rim (Cio-Cio-San, Madama Butterfly)
Mareike Yankowski (Suzuki)
Gaston Rivero (F.B. Pinkerton)   
Maiju Vaahtoluoto (Kate Pinkerton)  
Elia Fabbian (Sharpless)  
Dan Karlström (Goro, Nakodo)  
Jussi Merikanto (Yamadori)  
Georg Kirof (Bonz)   

Orchester und Chor der Savonlinna Opernfestspiele.


Trailer